Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/7/d42882713/htdocs/clickandbuilds/WohnOrte/wp-content/plugins/siteorigin-panels/inc/styles-admin.php on line 392
Terrassenhäuser Hochholz | WohnOrte²

Terrassenhäuser Hochholz

Stuttgart-Sillenbuch

Lage: Bockelstr., Hochholzweg, Isegrimweg
Architekten: Kilpper + Partner (Stuttgart), Mitarbeiter: P. Schmelzer, M. Flor, S. Aisenbrey
Bauherr: Wohnbau Württemberg Gemeinnützige Gesellschaft mbH (Stuttgart)
Bauzeit: 1968-71 Gebäude A, B, C, D; 1970-72 Gebäude E; 1969-71 Gartenhofhäuser außerhalb
Größe: 2,5 ha (nur Terrassenhäuser)
WE: 280
WE / ha: 112
Einwohner: 470 (2016), 550 (1990), 650 (1972)
Grundflächenzahl: 0,25; GFZ: 1,4
Haustypen: Terrassenhäuser, (sonstige Gebäude: versetzt angeordnete Zeilen, Winkelhäuser)
Infrastruktur: früher kleiner Nahversorgungsbereich mit Laden und Restaurant
ÖPNV-Anbindung: U7 (Heumaden Bockelstraße)

Auszeichnungen:
– Paul-Bonatz-Preis 1971
– Auszeichnung als besondere Einzelleistung im Landeswettbewerb „Wohnen am Stadtrand“ 1980

Literatur:
Architektur und Wohnwelt: Wohngebiet eigener Prägung – vom hohen Wohnwert. Heumaden-Hochholz bei Stuttgart. 1974 (Heft 4), S. 230-233.
Der Haus- und Grundbesitzer, 1971 (Heft 3), S. 18
Deutsches Architektenblatt 1974 (Heft 4,) S. 243-244
Geiger-Schmidt, Edeltrud (2011): Wohnen unter den Bäumen, in den Bäumen oder über den Bäumen. Die Terrassenbauten der Siedlung Hochholz in Stuttgart-Heumaden. In: Denkmalpflege in Baden-Württemberg, 4.2011, S. 245-246
Innenministerium Baden-Württemberg (Hg. 1980): Wohnen am Stadtrand. Stuttgart, S. 27