Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/7/d42882713/htdocs/clickandbuilds/WohnOrte/wp-content/plugins/siteorigin-panels/inc/styles-admin.php on line 392
Neugereut | WohnOrte²

Neugereut

Wohnsiedlung in Stuttgart-Mühlhausen

Lage: Benzenäckerstr., Kormoranstr.
Bauzeit: Wettbewerb 1963, Ausführung 1. Bau­abschnitt 1969-74, weitere Bauabschnitte 1975-2002, „Soziale Stadt“: 2009-16
Größe: 75,2 ha, davon Wohnbaufläche 37,5 ha
WE: 3.480 (2016), 2.750* (1987), 2.055* (1976)
WE / ha: 46 (Gesamtfläche)
GFZ: 1,1
Einwohner: 7.950 (2016), 8.350 (2000), 5.870 (1980), ca. 4.800* (1976)
Haustypen: Hochhäuser (bis zu 20 Geschosse), Geschosswohnungsbau, Terrassenhäuser, Wohnhügel, Reihen- und freistehende Einfamilienhäuser
Infrastruktur: Kindergarten, Spielplätze, Grundschule, weiterführende Schulen, Läden, Ärzte, Polizeistation, Servicehaus, Seniorenheim, ökumenisches Zentrum, Bibliothek
ÖPNV-Anbindung: U2, 19 (Neugereut); Bus 54 (Marabustraße, Neugereut, Schneideräckerstraße, Alpseeweg)

Architekten: Wettbewerb: Frey, Schröder und Schmidt (Stuttgart)
Bebauungsplan: Stadtplanungsamt Stuttgart mit Faller + Schröder (Stuttgart)
Ausführung: u.a. Behnisch + Partner, Betz und Breuning, Faller + Schröder, Wilhelm und Schwarz, Zimmer (alle Stuttgart), Raichle (Esslingen)
Bauherren: u.a. Stadtentwicklung Südwest, Wohnbau Württemberg, Siedlungswerk, Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Baden-Württemberg AG u.a.

Auszeichnungen:
Pelikanstraße:
– Hugo-Häring-Preis 1974
– Beton-Architekturpreis 1975
– Paul-Bonatz-Preis 1975
Schnitz:
– Paul-Bonatz-Preis 1975
– Hugo-Häring-Preis 1978
– Internationaler Architekturpreis des Institut National de Logement 1978
Kindergarten Pelikanstraße:
– Anerkennung des deutschen Holzbaupreises 1982 u.a.

Literatur:
Architektur und Wohnform, 1973, Heft 4, S. 156-163
Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hg. 1978): Demonstrativbauvorhaben Stuttgart-Hofen / Neugereut. Bonn
Brombach, Karoline / Statistisches Amt Stuttgart / Institut Wohnen und Entwerfen Universität Stuttgart (2001): Statistische Untersuchung des Stadtteils Stuttgart-Neugereut. Stuttgart
Landeshauptstadt Stuttgart, Stadtplanungsamt (Hg. 1991), 20 Jahre Neugereut. Stuttgart

• zur Pelikanstraße:
Bauen + Wohnen, 1973, Heft 9, S. 377-380
Meyder, Simone (2012): Zackendachhäuser. In: Denkmalpflege in Baden-Württemberg 01 / 2012, S. 56-57
Schriftenreihe des Bundesministers für Raum­ordnung, Bauwesen und Städtebau (1973): Terrassierte Bauten in der Ebene Beispiel Wohnhügel 03.009. Bonn, S. 244-249
• zum „Schnitz“:
Baumeister 1977, Heft 12, S. 1149-1152
Faller, Peter / Schröder, Hermann (1979): Planungsbeteiligung im Geschossbau. Stuttgart
Meyder, Simone / Reiff, Angelika (2013): Denkmalpflegerische Leitlinien, Terrassenhaus Schnitz in Stuttgart-Neugereut, Stuttgart
Meyder, Simone / Geiger-Schmidt, Edeltrud (2012): Sieben Bau- und Kunstdenkmale – Stuttgart: Neugereut „Schnitz“ und Stuttgart: Neugereut „Zackendachhäuser“. In: Hopfner, Karin / Simon-Philipp, Christina / Wolf, Claus (Hg.): größer höher dichter, Wohnen in Siedlungen der 1960er und 1970er Jahre in der Region Stuttgart. Stuttgart, Zürich, S. 248-251
• zum Kindergarten Pelikanstraße:
Baumeister 1979, Heft 7